• Startseite
 

eiko_icon eiko_list_icon Diverse Sturm Einsätze

Techn. Hilfe > Sturm
Hilfe
Einsatzort Details

Stadtgebiet, 51491 Overath
Datum 10.03.2019
Alarmierungszeit 15:06 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger und Sirene
Einsatzleiter K. Kruiniger
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

LG Marialinden
LZ Overath
    LG Heiligenhaus
      LG Vilkerath
        LG Steinenbrück
          LZ Immekeppel
            Fahrzeugaufgebot   LF-KatS-Marialinden  Dekon-P
            Hilfe

            Einsatzbericht

            Um 15:06 Uhr wurden die Löschgruppe Marialinden zum ersten Sturm bedingten Einsatz nach Obermiebach alarmiert.

            Durch die starken Windböen waren im gesamten Stadtgebiet zahlreiche Bäume entwurzelt worden bzw abgebrochen und blockierten Fahrbahnen und Gehwege.

            Zwischenzeitlich wurde der Meldekopf in Overath besetzt um die ganzen Einsätze zu koordinieren. Insgesamt arbeitete die Löschgruppe Marialinden 9 Einsatzstellen ab.

            - 1. Einsatz: Obermiebach - Baum auf Fahrbahn: Dieser wurde mittels Kettensäge beseitigt.

            - 2. Einsatz: Probstbalken - Mehrere Bäume auf Fahrbahn: Da wir vor den Schranken der Regionalbahn standen, waren bei umserem eintreffen die Bäume größtenteils durch Kameraden aus Overath beseitigt, sodass wir nicht mehr viel zu tun hatten.

            - 3. Einsatz: Broich - Baum auf Fahrbahn: Eine große Eiche blockierte die Fahrbahn. Mittels Kettensäge und Manpower wurde dieser beseitigt.

            - 4. Einsatz: Franziskanerstraße - Baum auf Fahrbahn: Mittels Kettensäge beseitigt.

            - 5. Einsatz: Ferrenberg - Droht baum auf Fahrbahn zu stürzen: Hier drohte ein Baum auf die Fahrbahn zu stürzen. Dieser hing jedoch nach Erkundung in mehreren anderen Bäumen fest, sodass wir nicht tätig wurden. Dieser wird wenn sich der Sturm beruhigt hat von einer Firma entfernt.

            - 6. Einsatz: Bensberger Straße - Drohen Dachziegel abzustürzen: An einem Gebäude lösten sich Dachziegel und drohten auf den Gehweg zu stürzen. Da bei dem Sturm keine Drehleiter aufgebaut wurden konnte, sperrten wir den Gehweg weiträumig ab.

            - 7. Einsatz: Schalken - Baum auf Fahrbahn: Hier hing ein Baum quer zur Fahrbahn, sodass ein durchkommen nicht möglich war. Dieser wurde mittels Kettensäge gefällt und von der Fahrbahn beseitigt.

            - 8. Einsatz: Schommelsnaaf - ragt Baum in Fahrbahn: Hier war ein Baum im Wald umgestürzt und nur die Spitze ragte in die Fahrbahn. Diese wurde mittels Kettensäge bis zum Waldrand abgeschnitten und zur Seite geräumt.

            - 9. Einsatz: Birkenhof - Baum auf Fahrbahn: Zum bisher letzten Einsatz wurden wir um 22:27 Uhr alarmiert. Auch hier blockierte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn und wurde mittels Kettensäge beseitigt.

             

            Nach insgesamt ca. 7,5 Stunden konnten wir den Heimweg antreten. 

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             
            test

            Übungen

            Jeden zweiten Montag übt die LG Marialinden. Genauere Infos können Sie dem Kalender entnehmen.