• Startseite
 

eiko_icon eiko_list_icon Brand in Geschäftshaus - Stadtalarm FW Overath

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Feuer
Einsatzort Details

Olper Straße, 51491 Overath
Datum 04.10.2019
Alarmierungszeit 03:10 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger und Sirene
Einsatzleiter Wehrleitung / Kreisbrandmeister
Mannschaftsstärke ca. 60
eingesetzte Kräfte

LG Marialinden
LZ Overath
    LG Heiligenhaus
      LG Vilkerath
        LG Steinenbrück
          LZ Immekeppel
            Fahrzeugaufgebot   LF-KatS-Marialinden  Dekon-P  MTF

            Einsatzbericht

            Um kurz nach 03:00 Uhr wurde für die gesamte Feuerwehr Overath Stadtalarm ausgelöst. In Steinenbrück war es zu einer Gasexplosion gekommen, wodurch ein Lokal in Vollbrand stand.

            Die ersteintreffenden Kräfte bauten umgehend eine Löschwasserversorgung auf und begannen mit dem Außenangriff. Parallel wurde eine weitere Wasserversorgung aus einem Bach Aufgebaut, um ausreichend Wasser für den Außenangriff über mehrere Rohre bereitzustellen.

            Da es sich um ein altes Fachwerkhaus handelte, gestalteten sich die Löscharbeiten sehr aufwendig, sodass das THW mit einem Bagger angefordert wurde. Zudem war es schwer die Gaszufuhr abzuschieben, da teile des Gebäudes auf den Gehweg und die Straße gestürzt waren. Daraufhin wurde die Straße vom Energieversorger geöffnet um die Leitung zu Trennen. Bis diese Maßnahme durchgeführt war, wurde das ausströmende Gas kontrolliert abgebrannt. 

            Um wirklich alle Glutnester abzulöschen wurde im Verlauf Netzmittel eingesetzt. Hierzu wurden die umliegenden Kanaleinläufe abgedichtet und das Löschwasser aufgefangen. 

            Insgesamt waren 14 Trupps unter schwerem Atemschutz im Einsatz, hinzu kommen noch einige Trupps die unter Filtermasken gearbeitet haben. 

            Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

            Gegen 11 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen. Der Löschzug Overath und die Löschgruppe Steinenbrück verblieben noch vor Ort.

            Die Olper Straße war für die Einsatzdauer voll gesperrt.

             
             
            test

            Übungen

            Jeden zweiten Montag übt die LG Marialinden. Genauere Infos können Sie dem Kalender entnehmen.